Welches Vermögen ist betriebsschädlich?

Als betriebsschädlich gilt Vermögen, das geeignet ist, den Wert des Betriebs zu verringern, bspw. unsichere Forderungen oder riskante Wertpapiere. Man soll also nicht durch gewillkürtes Betriebsvermögen die Steuerschuld verringern können.