Kann ein gemischt privat/beruflich genutzter Computer steuerlich abgesetzt werden?

Ja. Entweder wird hier anhand konkreter Nachweise (z.B. eine Art „Fahrtenbuch“, in dem private und geschäftliche Nutzung dokumentiert wird) die Nutzungsquote bestimmt oder es wird pauschal eine hälftige berufliche Nutzung angesetzt. Letzteres lässt der BGH aus Vereinfachungsgründen zu.