Wie hoch sind die Zinsen auf Steuerschulden?

Die Zinsen für ausstehende Steuern betragen ungefähr 6 % pro Jahr, berechnet als 0,5 % pro vollen Monat (§ 238 Abs. 1 AO). Der Zinslauf beginnt allerdings erst 15 Monate nach dem Ende des Entstehungskalenderjahrs (§ 233a Abs. 2 Satz 1) und angefangene Monate werden überhaupt nicht berücksichtigt.

Click to rate this post!
[Total: 10 Average: 5]