Was ist Streubesitz?

Gemäß § 17 Abs. 1 Satz 1 EStG handelt es sich um Streubesitz, wenn man weniger als 1 % der Anteile an einer Gesellschaft hält. Die Unterscheidung ist für die Annahme fiktiver Gewerbebetriebseinkünfte von Bedeutung.

Click to rate this post!
[Total: 13 Average: 5]